Wüstenflöhe Etappe 23: Banjul / Serrakunda Tag 4

Der letzte große Höhepunkt unserer Mission war gekommen, die Fahrzeugversteigerung. Wir sammelten die verstreuten Teams Stück für Stück ein und fuhren gemeinsam zum Versteigerungsort. Hier stellten wir uns in Dreierreihe auf.

DSC00783 DSC00786 DSC00785

Zur besseren Begutachtung der Fahrzeuge öffneten wir für die Käufer die Motor- und Heckklappe. Ab diesem Moment hatten sie ca. 1h Zeit, es zu betrachten und Fragen zu stellen. Danach begann die Versteigerung. Wir waren relativ schnell an der Reihe und hofften auf ein gutes Ergebnis. Einen Tausender sollte es schon bringen, geworden sind es fast 1200 Teuro (50000 Dalassi). Die Versteigerung wurde mit der Zeit immer anstregender, da die Sonne unerbittlich brannte und es kaum noch Schattenplätze gab.

DSC00794 DSC00790

Gegen 15 Uhr hatten wir es geschafft und fuhren wieder zurück zum Blue Kittchen. Hier warteten wir auf Heinz mit dem Gesamtergebnis. Zu aller Erstaunen stellte die jetzige Rallye einen neuen Versteigerungsrekord auf. Alle Fahrzeuge brachten zusammen 83000 €! Den restlichen Nachmittag und Abend verbrachten wir im Headquarter bzw. Camp.

Advertisements